(0 73 61) 97 71-200 (Gebäude A: Klassen 1-6) und (0 73 61) 97 71-100 (Gebäude B: Klassen 7- 10) poststelle@kks-aa.schule.bwl.de

Unser Leitbild

Auf welche Dinge wir wert legen.

„Die Menschen stärken, die Sachen klären, Gemeinschaft leben“

Dafür setzen wir uns zusammen ein – Lehrkräfte, Eltern, Schülerinnen und Schüler der Karl-Kessler-Schule.

Was uns wichtig ist:

Lernkultur

  • Lernfreude, Eigeninitiative und Selbständigkeit fördern
  • Individuelle Voraussetzungen berücksichtigen und differenziert Lernerfolg ermöglichen
  • Zu Leistungs- und Anstrengungsbereitschaft erziehen
  • Lern- und Methodenkompetenz einüben
  • Lernumgebung mitgestalten

Leben in der Gemeinschaft

  • Gemeinschaftsgefühl fördern
  • Kommunikationskultur entwickeln: Transparenz bieten, sich gegenseitig informieren, Ziele vereinbaren, Feedback geben
  • Verantwortung in der Schulgemeinschaft und der Gesellschaft übernehmen
  • Demokratisches Miteinander pflegen
  • Mitverantwortung für andere Menschen übernehmen

Bildung

  • Lernen und Bildung als Schlüssel zu Lebensqualität erkennen

Wertschätzung

  • Jedem in der Schulgemeinschaft mit Wertschätzung und Respekt begegnen
  • Sich gegenseitig unterstützen, ermutigen und aufeinander Rücksicht nehmen

Persönlichkeitsentwicklung

  • Selbstwertgefühl, Selbstvertrauen und die Fähigkeit zu realistischer Selbsteinschätzung entwickeln
  • Toleranz, Einfühlungsvermögen und Hilfsbereitschaft lernen
  • Verlässlichkeit zeigen
  • Verantwortung für das eigene Lernen, das eigene Verhalten und die eigene Zukunft übernehmen

Zusammenarbeit mit Eltern und außerschulischen Partnern

  • Außerschulische Partner als Experten in den Schulalltag einbinden
  • Erziehungspartnerschaft Eltern-Lehrer leben

KKS-LOGO

Die Karl-Kessler-Schule (KKS) besteht seit 2014. Sie gründete sich als Schulverbund aus der Verbindung der Talschule und der Karl-Kessler-Realschule. Die KKS umfasst eine Grundschule, eine Haupt-/Werkrealschule und eine Realschule. Bennant wird die Schule nach einer großen Persönlichkeit Wasseralfingens, dem Gründer der Alfing-Kessler-Werke in Wasseralfingen, Karl Keßler.

Besondere Aktivitäten unserer Schule

  • Ganztagesschule im Grundschulbereich
  • Offenes Ganztagesangebot ab Klasse 5

Breitgefächerte außerunterrichtliche Angebote

  • Chor, Orchester, Schulband, Bläserklassen
  • Theater- AG,Tanz- AG
  • Fußball- /Handball- /Akrobatik-AG
  • „Jugend forscht“, „Grüner Aal“
  • „Jung trifft Alt“

SMV

  • Aktive SMV mit gemeinsamen Schülersprecherwahlen am „Demokratietag“
  • Schülerpaten für die Schüler der Klasse 5
  • Schülersanitäter
  • Schülerstreitschlichter

Kooperationen

  • Schulpartnerschaft mit der Széchenyi- Schule (Tatabánya)
  • Bildungspartnerschaften mit Alfing- Kessler und VR Bank
  • Kooperation mit dem VfR Aalen
  • Altenpflegeheim Marienhöhe
  • Mitarbeit bei der „Wasseralfinger Vesperkirche“
  • Unterstützung durch unseren Schulförderverein